Goldener Hecht
Denkmalschutz - 2011

Dr. Manfred Toborg,
Osten

und Verein Kulturmühle Osten e. V. für die Rettung der 1909 erbauten früheren Kornmühle in Osten.

Dem Ostener Arzt gebührt das Verdienst, die orts- und baugeschichtliche Bedeutung der jahrzehntelang vernachlässigten und vom Vorbesitzer dem Verfall preisgegebenen historischen Mühle erkannt zu haben.

Durch die Gründung eines Vereins haben er und seine Vorstandskollegen – darunter Pastor Dieter Ducksch und  Dr. Edda Renelt – im Jahre 2008 die Voraussetzungen dafür geschaffen, Spenden und Fördergelder zu akquirieren, ehrenamtliche Helfer anzuwerben und mit deren tatkräftiger Unterstützung  dringend erforderliche  Arbeiten zur Sicherung des historischen Bauwerks samt seines gut erhaltenen Mahlwerks vorzunehmen.

Darüber hinaus hat der junge Verein - insbesondere dessen Arbeitskreis Veranstaltungen um Sabine Auf dem Felde – im Jahre 2010 erfolgreich begonnen, mit einem vielfältigen Programm das Mühlengebäude mit Leben zu erfüllen und damit das kulturelle Angebot der 2000 Einwohner umfassenden Schwebefährengemeinde erheblich zu erweitern.

Auf diese Weise hat der von Dr. Toborg mit ins Leben gerufene Verein Kulturmühle e. V. auf beispielhafte Weise gezeigt, dass Bürgerengagement gerade im vernachlässigten abgelegenen ländlichen Raum dazu beitragen kann, struktur- und finanzpolitisch verursachte Defizite  auszugleichen.

Dr. Manfred Toborg hat sich um das Osteland verdient gemacht.

Preissponsor ist das Haus der Pflege, Ziegelkamper Höhe, Hemmoor.