Vatertag

Rund 2000 zog
es nach Gräpel

5. 5. 2005. Das ist die Oste: 364 Tage still, einen Tag schrill. Himmelfahrt zog es wie jedes Jahr rund 2000 Menschen nach Gräpel. Und wie stets erinnerte der Kult-Treff auch 2005 ...

... ein bißchen an Karneval ...

... und Faschingsumzüge, ...

... ein bißchen an Biker-Fest, ...

... ein bißchen an Picknickausflug ...

... und ganz stark an Radlertreffs.

Magnet Nr. 1 war natürlich die Prahmfähre, ...

... wo Security-Männer dafür sorgten, ...

... daß trotz Bier und Carolus alles im Rahmen blieb.

Immer mehr Frauen sind Vatertag unterwegs, ...

... eine Minderheit bevorzugt Mineralwasser.

 Gäste kamen aus den Kreisen STD und ROW, ...

... einige aber auch aus dem fernen Oosten.

Das Fahrrad war bevorzugtes Verkehrsmittel ...

... auf dem Weg nach Gräpel, aber auch zur...

... benachbarten Prahmfähre in Brobergen.

 

www.ostemarsch.de