1. 5. 2009. Der TSV Oberndorf nutzte den Feiertag für seine traditionelle Maiwanderung, in diesem Jahr zum Obsthof Jantzen in Osten-Altendorf, zur Rönnemündung und zur Schwebefähren-Infomeile am Basbecker Fährstück.

Zunächst erfuhren die Wanderer von Bauer...

... Peter Jantzen Interessantes über Produktion ...

... und Vermarktung von Äpfeln, die von den ...

... Gästen, darunter Bürgermeister Detlef Horeis, ...

... auch probiert wurden, bevor der Weg vorbei ...

... an blühenden Rapsfeldern und durch ...

...  den paradiesisch anmutenden Apfelgarten ...

... vorbei an vielen Bienenkörben...

... zum Hof von Jantzen sen. an der Oste führte, ...

wo ein Hasenfleeter Milchmix-Picknick wartete.

Auf dem Deich - auf Ostener Gebiet wurde es...

... manchmal beschwerlich - und über die ...

... Schwebefähre ging es zu der neuen Basbecker ...

...Infomeile, wo Albertus Lemke für die Organisation...

... von 33 Wanderungen gedankt wurde. Krönender...

... Abschluß war ein opulentes Picknick am Clubhaus ...

... des WSC in Osten, wo Claus Kühnel mit dem...

... Primo-Bus vom Sponsor Lührs-Reisen wartete.

www.oste.de