Die Deutsche Krimistraße
Morde zwischen Moor und Meer (11)
 


Der Rönndeich, den man die "Deutsche Krimistraße" nennen könnte, verläuft entlang der Ostgrenze von Osten an der Oste (diagonale lila Linie) und ist nur 2,7 Kilometer lang. Zumindest die Schauplätze der am Rönndeich und seiner  Umgebung geschriebenen Kriminalromane "Die Rosenbowle", "Ziegelbrand" und "Die Tote, der Bauer..." sind auf diesem Kartenausschnitt erfasst.

Zur Startseite