Start
Das Haus
Die Lage
Die Oste
Tauchen
Angeln
Radfahren
Ausflüge
Kontakt
Die Lage
 
 


Das Jahrhunderte alte einstige Tagelöhnerhaus liegt auf einem winzigen, inselartigen Gartengrundstück zwischen der fischreichen Rönne und dem Rönndeich - einem stillen Gewässer und einer ruhigen Straße, auf der oft mehr Radler und Reiter als Autos verkehren. 
 

Jenseits der Rönne, auf der gelegentlich Kinder Kahn fahren, erstrecken sich weite Apfelgärten, die für die hiesige Ostemarsch ebenso typisch sind wie für das nahe gelegene Alte Land. 
 
 

Ganz in der Nähe, in der Hofmosterei am Rönndeich, kann Apfelsaft aus heimischen Früchten gekauft werden. Am Ende der Straße bietet ein Imker Honig aus eigener Produktion an. 

Berühmt war der Rönndeich übrigens als Wohnort etlicher Krimi-Autoren, und viele Kriminalromane spielen in unmittelbarer Umgebung. Die Bücher können auf Wunsch kostenlos ausgeliehen werden. Über die Deutsche Krimistraße informiert eine eigene Website.

Das Haus liegt in der Nähe von Osten, im Zentrum des Elbe-Weser-Dreiecks. In Osten (roter Stern auf der Karte unten) erfolgt die Schlüsselübergabe. Um zum Ferienhaus zu gelangen, verläßt man in Hemmoor die B 73 in Richtung Elbefähre/Wischhafen, biegt 3 Kilometer weiter an der Tankstelle von der B 495 ab in Richtung Großenwörden und fährt nach weiteren 3 Kilometern an einem ehemaligen Gasthaus rechts in den Rönndeich ein, dem man bis zum Haus Nummer 28 (x) folgt. Weiter...

 
[Start] [Das Haus] [Die Lage] [Die Oste] [Tauchen] [Angeln] [Radfahren] [Ausflüge][Kontakt und Preise]