Willkommen
Unser Haus
Der Garten
Die Zimmer
Sehenswertes
Die Umgebung
Unsere Preise
Kontakt


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 


Nur wenige Schritte entfernt ist das einzigartige Heimat- und Buddelmuseum, für das der Spirituosen-Hersteller ten Doornkaat Abertausende von skurrilen Flaschen zusammengetragen hat.

Und nur ein paar hundert Meter weiter steht die berühmte 
Schwebefähre von Osten, ein nationales Baudenkmal aus 
dem Jahre 1909, das ein Schüler von Gustave Eiffel erbaut hat 
und für dessen Erhaltung sich unter anderem der spanische 
König Juan Carlos I. einsetzt.

Die Schwebefähre, zu deren Füßen das Hotelrestaurant
"Fährkrug" Spezialitäten von Aal bis Zander offeriert, ist eine
der Hauptattraktionen der jüngsten Ferienstraße 
des Landes: der Deutschen Fährstraße.

Hundert Meter vom Haus entfernt beginnen 
Deichspaziergänge entlang der schilfumrahmten Oste, 
die sich, von Ebbe und Flut bewegt, durch fruchtbares
Marschenland mit Obstbäumen und Pferdeweiden windet.

Rasch mit dem Rad erreichbar sind Sehenswürdigkeiten
wie der Heimathof in Hüll, ein noch im Originalzustand 
erhaltener, liebevoll gepflegter Moorbauernhof...

... oder das in der Oste-Schute "Hemmoor 3" untergebrachte
Zementmuseum im benachbarten Hemmoor.
 
 

Weiter