100 Jahre
Schwebefähre
Newport

Das Festival

Unter der atemberaubend schönen Schwebefähre über den Fluß Usk erlebten rund 14 000 Menschen eine unglaublich vielseitige Festwoche zum 100-jährigen Bestehen dieses Meisterwerks der Ingenieurkunst.

Die festlich geschmückte Schwebefähre, ...

... restauriert im Stil des Jahres 1906 ...

... und ausnahmsweise für den Autoverkehr gesperrt, ...

... transportierte bis nach Sonnenuntergang...

... unter dem illuminierten Stahlgerüst ...

... Abertausende von Jubiläumsgästen ...

... aus aller Herren Ländern.

Begrüßt von Akteuren in historischer Kluft, ...

... behütet von Bobbies und von ...

... privater "Crowd Control", ...

... wurden die Besucher von den...

... unermüdlichen Fährleuten übergesetzt...

... zum weitläufigen Festgelände ...

... mit einem Großangebot von Imbißbuden, ...

... und Fahrbetrieben vom traditionellen Karussell...

... bis zur High-tech-Belustigung.

Von Schwebefähren-Fotostand über Jahrmarktartikel...

... bis zu Infos der Fährfreunde (Website) ...

... und Auftritten von Clowns ...

... und fantasievoll kostümierten Fährfreunden...

... reichte das professionell vorbereitete Angebot.

Zu den Hauptattraktionen...

... zählte der "Zip Glide" von der ...

... Schwebefähre: Für 25 Pfund ...

... zugunsten der Krebshilfe konnte sich...

... jedermann aus 50 Metern Höhe abseilen lassen.

Eine Art Schwebefähren-Musical, ...

... Musikdarbietungen aller Art,...

... eine Segelregatta und ein Feuerwerk...

... sowie Theateraufführungen zum Thema Fähre...

... und eine Kunstausstellung boten jedem etwas, ...

... von der mittäglichen Eröffnung des Festplatzes ...

... bis tief in die Nacht, wenn die Stimmung...

... zwischen Rummelplatz und Festbühne ...

... zu kochen begann. Zu den Stars...

... des "Crow Point"- Festivals (Website) zählte der ...

... berühmteste Schwebefährenfreund der Welt, ...

... Altrocker Jon Langford (r., Website), samt...

... Gruppe (Website), für dessen "Pill Sailor" (MP 3) ...

... - "Transporter bridge, transport me away" -...

... deutsche Fans ihm mit dem Fährmann-Pin ...

... dankten, dem Erkennungszeichen der AG Osteland...

... und der Deutschen Fährstraße, ...

... den er sich sofort (ziemlich schräg) ansteckte.

In Sachen Alkoholausschank wurde strikt auf ...

...Jugendschutz geachtet. Doch Erwachsene...

... durften ein neues Schwebefähren-Bier probieren,...

... das auch dem Urteil deutscher Experten standhielt.

Mit der Eröffnung einer modernen Fußgängerbrücke...

... hatte die Festwoche begonnen, genau 100 Jahre...

... nach dem Start der von Ferdinand Arnodin ...

... konstruierten Fähre, der das Newporter Museum...

... eine Ausstellung (Website) widmete, die...

... nicht nur den Stolz der Stadt auf das Baudenkmal ...

... dokumentiert, sondern mit Dutzenden...

... von Exponaten an denkwürdige Ereignisse...

... wie Kunstflüge unter dem Bauwerk und eine...

... Gondel-Blockade durch Streikende erinnert - ...

... und auch daran, dass 1959 auf der Fähre Szenen...

... für den Spielfilm "Tiger Bay" gedreht wurden.

Ebenso zu sehen: die Schwebefähre als Motiv ...

... von Künstlern und Kitschproduzenten.

Nach der eindrucksvollen Schau können die Besucher...

... nicht nur im Museumsshop Souvenirs kaufen.

Auch in einem kleinen Besucherzentrum...

... gibt es neben einer Modellfähre ...

... und einigen Exponaten wie etwa dem Wimpel ...

... des Lions' Clubs Newport mit Fährmotiv...

... Andenken jeder Art zu kaufen.

An der Fähre selber informiert eine Tafel...

... über die wichtigsten Zahlen und Daten.

Jenseits des Usk zeigen acht Wegweiser ...

... die Entfernung zu den Schwesterfähren an,...

... darunter denen in Osten und "Rendsberg".

Wenige Meter weiter präsentiert eine Tafel...

... mit Fotos aus Osten und "Rendsburgh".


P.S. Wie wird Deutschland 2009
das Hundertjährige seines
nationalen Baudenkmals
Schwebefähre Osten - Hemmoor feiern?


Mehr aus der Welt der Schwebefähren unter

www.schwebefaehre.org

Aktuelle Berichte aus Osten und Umgebung auf

www.ostemarsch.de